Herzlich Willkommen!

Seit 1994 befasse ich mich mit der Entwicklung orthopädischer Hilfsmittel für Tiere und seit 2006 gibt es mein tierisches Sanitätshaus Dieter Pfaff Tierorthopädie.

Auf diesen Seiten habe ich Ihnen viele Informationen zu Diagnosen, Fallbeispiele sowie jede Menge Bild- und Videomaterial zusammengestellt. Zusätzlich hilft Ihnen mein Diagnose-Navigator das zur Diagnose passende Hilfsmittel zu finden.

 

»Kompetenz aus 25 Jahren Tier-Orthopädietechnik

Schmerzen lindern, entlasten, stützen – eigenständige Beweglichkeit

Lebensqualität erhalten und wiedergeben.«

 

Diagnosen an Gelenken, Knochen, Sehnen und Bändern erfordern oft eine Versorgung mit einem orthopädischen Hilfsmittel und nicht selten ist das die einzige Alternative zu einer Operation oder gar die bessere, schonende und risikolose Lösung.

Orthopädische Hilfsmittel und deren unzählige Möglichkeiten sind in der Veterinärmedizin noch relativ neu und unbekannt.

Als Pionier auf diesem Gebiet habe ich viele Entwicklungen gemacht und perfektioniert und ich kann sagen, es gibt gravierende Unterschiede zur Human-Orthopädietechnik, es ist ein anderer Beruf der ein ganz spezielles Wissen erfordert, wie auch bei Human und Veterinärmediziner, es ist nicht einfach übertragbar.

In 25 Jahren habe ich mich intensiv mit dem Thema befasst, theoretisch und praktisch, Hilfsmittel zu entwickeln die genauso erfolgreich wirken wie beim Menschen, jedoch für jedes Tier individuell angefertigt und optimal abgestimmt. Eine individuelle Anatomie erfordert individuelle Lösungen.

 

Ihr Dieter Pfaff

 

Begutachtung und Beratung

Sinnvoll ist es, dass Sie sich vor Beginn der Beratung oder Begutachtung bereits auf meiner Internetseite informiert haben und die zur Verfügung gestellten Informationen gelesen haben. Bilder und Videos mit Beispielen sind dort auch zu sehen. Damit Sie die Diagnose / Informationen leichter finden, habe ich den Diagnose-Navigator entwickelt, der Ihnen dabei hilft.

Für eine effektive Beratung benötige ich die Diagnose, das Alter und den aktuellen Zustand des Tieres.

Begutachtungshund
Katie Pfaff als Welpe

Orthopädietechnik für Tiere ist die zeitgemäße Alternative zu vielen operativen Eingriffen.

Orthopädietechnik ist die Erweiterung des Behandlungsspektrums von Tierärzten, Physiotherapeuten und anderen Heilberufen.

Orthopädietechnik ermöglicht in der Tiermedizin völlig neue Therapie- und Behandlungsmöglichkeiten wie im Humanbereich, dort ist das schon lange Standard und nicht wegzudenken.

Seit 30 Jahren befasse ich mich mit Hilfsmitteln, seit 25 Jahren entwickle ich Hilfsmittel für Tiere, die ähnlich aber doch sehr unterschiedlich zu Hilfsmittel in der Humanmedizin sind.
Risikoreiche Operationen, Amputation, gar Euthanasien können damit vermieden werden und nicht selten mit deutlich mehr Lebensqualität, weniger Einschränkungen und Kosten / Folgekosten, die generell bei Gelenkversteifungen und Amputationen folgen.
Alle Tiere, aber insbesondere ältere oder inoperable Tiere profitieren davon enorm.

Bereits im Frühstadium einer Diagnose wie z. B. Durchtrittigkeit – Hyperextension, Arthrosen aber auch bei Kreuzband / Seitenbandschäden, lassen sich diese optimal und operationslos behandeln. Spätfolgen und die damit verbundene Kosten werden vermieden.

Im Sinne des Patienten, für den Erhalt der Lebensqualität und Lebensfreude.

Die neue Rollwagen-Generation ist da!

  • Edelstahl-Leichtbauweise

  • exakte Höheneinstellung

  • verlängerbare Rahmen

  • Kippung nach vorne / hinten

  • Vermeidung negativer Belastung

  • Beckenfixierung bei Amputation

  • Hygieneausschnitte ermöglichen ein Urinieren und Kot absetzen

  • Trainingseffekt durch Expander-Beinschlaufen

  • extrem robust

  • hochwertiges Neopren

  • 6 Jahre Garantie auf alle Edelstahlteile

  • 70% vom Kaufpreis zurück – wenn der Hund nicht damit laufen will

 

Detailbild Hunderollwagen

Besuchen Sie doch mal unseren Shop!

InstagramYouTube