Emblembild Katie Pfaff von Tom Berger

Neuigkeiten bei Pfaff Tierorthopädie

Leider hat uns diese Corona-Pandemie einen Strich durch die Rechnung gemacht, so dass das geplante Seminar im März gar nicht stattfinden konnte. Nun haben wir es doch noch geschafft im September ein Seminar auf die Füße stellen zu können. Natürlich berichte ich davon. Hier habe ich euch erst einmal ein paar Eindrücke aus der letzten Zeit zusammengefasst. Bleibt gesund!

Liebe Grüße

Eure Katie

Unser Seminar vom 26.September

Auch in diesem Jahr fand unser Seminar „Maßnehmen und Anpassen von Hilfsmitteln“ für Tierärzte und Tier-Physiotherapeuten statt. Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Teilnehmerinnen.

Seminar 2020

Ingo, der Flamingo

Das ist Chileflamingo Ingo, aus dem Tierpark Worms. Er kam zu uns wegen einer Fehlstellung seines linken Flamingobeinchens. Als Versorgung gab es dann eine Orthese, die Ingo in seiner Stabilisierung hilft.

Flamingo Ingo

Chileflamingo Ingo

Flamingo Ingo

Dieter Pfaff beim Gipsabdruck

Flamingos

Ingo mit Orthese und Flamingos im Tierpark Worms

Zootiere Tierpark Worms

Und viele neugierige Beobachter dabei

Das war 2019 - ein Jahresrückblick:

Seminarfoto Oktober 2019

Wir bedanken uns bei allen Seminarteilnehmerinnen vom Samstag, 26. Oktober 2019, Produktschulungsseminar hier in Frankenthal. Rund um das Thema „Maßnehmen und Anpassen von Hilfsmitteln“ haben wir die orthopädischen Hilfsmittel und vielseitigen Einsatzmöglichkeiten unter die Lupe genommen. Und auch in diesem Jahr werden wir wieder ein solches Seminar planen.

Interessant war es auf der 2. Tierphysiotherapeuten-Konferenz in Seligenstadt am 6. April 2019.

Seminarfoto Kongress
Seminarfoto

Mit Seminarbeitrag und Ausstellung waren wir vertreten.

Hund Katie in Metzgerei

In meiner Mittagspause hätte ich nicht hungrig einkaufen gehen sollen

Pfaff Tierorthopädie in Bingen

Hier waren wir im schönen Bingen beim Aufbau unseres Infostandes im Rahmen „Bingen macht mobil“

Ausstellung Bingen macht mobil
Interview Pfaff Tierorthopädie
Pfaff Reportage im Geschäft

Die SWR Landesschau hat uns besucht und interviewt.

Fernsehbeitrag: Prothesen für verletzte Haustiere

Jagdhund Grille

Grille’s Story

Ich bin Jagdhündin Grille, hallo. Leider hatte ich einen heftigen Unfall auf Bahnschienen erlitten, bei dem ich meine linke Pfote verloren habe. Durch eine Prothesenversorgung ist es Herrn Pfaff gelungen, dass ich wieder als Jagdhund Gas geben kann! Sehen Sie sich meine Geschichte im TV-Beitrag vom SWR an… bis Dahin, Liebe Grüße, Grille

Ach übrigens, das bin ich auf der Wiese, schon etwas her und noch ganz jung 🙂

Katie als Welpe