Liegeschwielen - Orthesen und Entlastungen

Kompressionsstrümpfe auf Anfrage

extreme Liegeschwiele

Orthesenversorgung Hund

ED / Arthrose (beweglich)

Liegeschwiele am Hund

hochgradige Arthrose (steif)

Liegeschwielen sind schwer zu versorgen insbesondere bei extremen Ausmaßen und Zuständen, eine Bandage reicht hier nicht.

Liegeschwielen Bilder Pfaff TO
  • Bei einem zu kurzen Oberarm ist eine Bandage zwecklos, weil sie rutschen wird und nicht dort bleibt wo sie sein sollte.
  • Ein Liegschwielenschutz nimmt den Reiz und verhindert beim Ablegen, dass der Ellbogen immer wieder aufschlägt.
  • Es gibt verschiedene Varianten von Schutz und Polsterungen die eingesetzt werden können.
  • Welche Variante zum Einsatz kommt gibt der Zustand der Schwiele vor, es wird immer das optimale Hilfsmittel ausgewählt.
  • Bei konsequentem Tragen des Schwielenschutz kann sich die Liegeschwiele zurückbilden und Wundstellen abheilen.
Orthesenversorgung Hund
Liegeschwielen Hund

ED (Ellbogendysplasie) und Arthrosen

Ellbogenarthrosen lassen sich mit Orthesen stabilisieren und wirken schmerzreduzierend bis hin zur vollständigen Schmerzauflösung.

Die Schmerzreduzierung durch eine Orthese führt zur Wiederbelastung des betroffenen Laufs und verhindert Folgeschäden am gesunden Lauf, die durch Überbelastung entstehen können. Insbesondere Durchtrittigkeit / Niederbruch, Bänderdehnungen und Arthrosen zählen zu solchen Überbelastungen. Umso früher prophylaktische Maßnahmen ergriffen werden, desto geringer sind Folgen und Kosten.

Ellbogen-Arthrose beim Hund
Arthrose Hund

Häufig gestellte Diagnosen am Ellbogengelenk:

– ED (Ellbogendysplasie)
– Osteosarkom / Knochentumor
– Absprengung des Processus Coronoideus / Anconaeus
– freie Gelenkkörper die den Knorpel zerstören
– hochgradige schmerzhafte Ellbogenarthrose
– Schonhaltung der Problemseite und Entlastung auf die Gegenseite
– Überlastungsschäden
– beginnende Durchtrittigkeit am Karpalgelenk
– seitliche Instabilität am Karpalgelenk

Durch Entlastungen enstehen weitere Probleme wie:

– deutliche bis extreme Außenrotation des Laufs
– Karpalgelenkniederbruch
– Zehenrotation und Zehenschiefstellung
– Probleme an anderen Gliedmaßen

Was bewirkt eine Ellbogenorthese?

– Vermeidung / Reduzierung der sonst sicheren Folgeerkrankungen
– Überbrückung / Stabilisierung von frakturgefährdeten Knochen
– Erhalt der Lebensqualität und Aktivität
– Kostenvermeidung durch Prophylaxe bei Beginn einer Diagnose
– eine gleichmäßigere Belastung der Läufe
– Entlastungen die dem ganzen Körper helfen
– Verlassen der Schonhaltung
– Reduzierung von Schmerzmitteln
– stabiler Auftritt
– Zunahme von Aktivitäten

Kundenvideo

Benno ist ein 3,3 Jahre alter Berner Sennenhund.

Diagnose: Fraktur der Elle / Gelenkarthrose / Schmerzen
Rechts deutlich ausgeprägtes Humpeln, Schonhaltung ohne Orthese

 

Versorgung: Individuell angepasste Ellbogenorthese

Ellbogendysplasie Hunde