Längenausgleich nach Gipsabdruck

Die Verkürzung eines Laufs kann verschiedene Ursachen haben:

  • die Verletzung einer Wachstumsfuge
  • Genetisch bedingt
  • Nabelschnur-Abschnürungen
  • Traumata / Fraktur
  • durch Parese / Lähmung
  • Sehnenverkürzung usw.

letztlich spielt die Ursache aber keine Rolle, denn die Auswirkungen sind immer die Gleichen.

Versorgung: Individuelle Orthese mit Längenausgleich nach Gipsabdruck mit Terminvereinbarung.

Ob angeboren oder erworben, eine Verkürzung eines Laufs zieht immer andere Probleme nach sich. Durch den Längenverlust gerät das Tier in eine komplett statische Schieflage, sprich in einen Schiefstand, wodurch Hüfte, Gelenke, Bänder, Sehnen und natürlich auch die Wirbelsäule, unnatürlichen, starken Belastungen ausgesetzt werden. Mit jedem Schritt manifestiert sich der Folgeschaden mehr und mehr.

Planetopia Fernsehbeitrag über Husky Taivas: Ohne Längenausgleich

Und mit Längenausgleich

Die Folgen sind:

  • Bänderdehnungen
  • Durchtrittigkeiten in Karpal- und Tarsalgelenk
  • schneller fortschreitende Arthrosen und Verschleiß
  • Entzündungen
  • Verspannungen und Fehlhaltungen
  • schnelleres Ermüden

Prophylaxe heißt Folgeerkrankungen zu vermeiden.

Abhilfe schafft hier einzig eine Orthese mit einem Längenausgleich. Mit einer maßgefertigten Orthese, kann ohne Einschränkungen die natürliche Statik wieder hergestellt werden und ein ausgeglichener Stand mit gleichmäßiger Belastung aller Läufe.

Folgeerkrankungen durch die Verkürzug eines Laufs werden somit schon im Ansatz vermieden.

Anfertigung nach Gipsabdruck mit Terminvereinbarung.

Beispiele verschiedener Längenausgleich-Versorgungen:

Laengenausgleich Hund
Hund mit Längenausgleich
Versorgung Hund
Längenausgleich Orthese